Schamanismus und Ritualistik

Schamanische Praktiken, Rituale und Mantren gehören zu dem Hauptaufgabengebiet der geistigen Arbeit, ebenso wie Meditation. Schamanismus kommt von „Sehen, erkennen“ und bedeutet, die Ursprünge der aktuellen Situation zu erkennen und dort zu intervenieren um den Menschen auf einen heilsamen Weg begleiten zu können.

Das „geistige Reisen“ und Trommeln sind die Basis dieser Arbeit. Sogenannte „Mantren“, wie Heilgesänge oder Gebete, begleiten den Klienten in seinem Anliegen, ebenso wie Methoden, die aus der modernen Energiearbeit bekannt wurden wie Reiki, Handauflegen oder die Arbeit mit Heilsteinen.

Techniken aus dem nepalesischen, südamerikanischen und afrikanischen Schamanismus werden zur Verfügung gestellt und weiter gegeben, um an den eigenen Lebensthemen, ebenso wie im Kontext der Energiearbeit, an Klienten arbeiten zu können.


Basis Kurs für Einsteiger „Energiearbeit und Schamanismus“.

17. – 19. Juli 2020 oder 18. – 20. September 2020
Freitag, 18:00 bis 21:00
Samstag von 09:00 bis 17:00
Sonntag von 09:00 bis 12:00

Die Ahnen

Meditationen und Auraarbeit

Das individuelle höhere Selbst

Trommeln und Trance

Inkarnations- und Initiationsprozesse

Geistige Prinzipien

Reiki

Mantren und Mudras

Bewusstsein und Achtsamkeit

Schamanisches Reisen als Gruppe

Ritual für die Gruppe

Integration des Gelernten

Aufbaukurs und für schamanisch Arbeitende
21. – 23. August oder 21. – 23. Oktober

○ Arbeit mit Geistwesen

Arbeit mit Klienten

Energiebahnen

Innere und äußere Welten

Kommunikation

Helfer, Krafttiere, Schutz und Regeneration

Ritualsgegenstände

Mantren

Zauber herstellen und erarbeiten

Autodidaktisches Aufstellen

Ahnenarbeit

Demut

Der Tod als Ratgeber

Kosten je Wochenende: 265,- inkl. Obstbuffet exkl. Mittag- und Abendessen (Je Menü 15,- / Getränke und Snacks bitte mitbringen.)
Mitzunehmen: Bequeme Kleidung, Decke, Sitzkissen, Schreibutensilien, Malstifte, evtl. Taschenlampe und warme Kleidung, schamanische Utensilien, Trommel, Ritualswekzeug)

Anmeldung oder Vorgespräch unter: b.trausner@gmx.at bzw. 06607770022

Übernachtung möglich in Litschau (ca. 5 Minuten entfernt):
https://www.booking.com/city/at/litschau.de.html

%d Bloggern gefällt das: